Neues vom Mensch Meier.
Darstellungsprobleme? Wechsel in Deinen Browser.

MENSCH MEIER

Vom achten bis vierzähnten 1ten

Auf der Suche nach Kaufmenschlichkeit

Wir suchen ab 15.02.2018 Unterstützung im kaufmenschlichen Bereich unseres Büros, volle Stellenbeschreibung findet mensch hier.
Trenner

Alles Gelaber ausser Mein-ung

MI 10.01. 20 Uhr
ZUR SACHE

Es geht wieder "Zur Sache": This week’s topic: »Anarchism, Spirituality and Quantum mechanics«
When: Wednesday at 8 p.m.
Where: Mensch Meier in the Räuberhöhle (use the back entrance)
Cost: FREE entry, FREE soli shots and FREE friendly, analogue vibes
Trenner

Im Menü: Punkwurst auf Punksemmel, und 'ne 0,5l Punklimo

DO 11.01. 20 Uhr
IM ANSCHLUS 5

Heidewitzka die erste Im Anschlus im neuen Jahr (Making Roiberhöle Punk again since 2017) und gleich wieder so eine feine Punkerei, diesmal mit MONGOLOID WEBBER (hm, jaa, also wegen dem Namen...) & TALL AS TREES (okay, das ist schon besser, also dagegen kann mensch jetzt nix sagen!) letztere mit ansprechendem Gesangs- bis Geschrei-Duo und erstere low- ja fast nofi & ganz schön rockig, wie früher als die Zitronen noch Punk waren (Ey! Die sind immer noch Punk!) »Also ich glaube so ein Computer, das wäre nix für mich, is'n bisschen zu stumpfsinnig, naja.«.
Trenner

TECHNO, ELECTRONIC, DISCO, PUNK & RAP

FR 12.01. 23 Uhr
NIHIL

Die Illegalravers von, in und um die legendäre Zwillenbude beim Monis Rache Festival (Tutow garni' weh!) wagen sich aus der Illegalität und ins Mensch Meier und haben sogar ein kleines Video davon produziert, wie das ungefähr aussehen wird (Abbildung ähnlich) minus dem Bullen natürlich. Bei der Gelegenheit schleusen sie noch mehr verrückte Ossis ein. Das wird schau! Fight Kops, Fuck Art, Rave Hart.
Trenner

DUB, STEPPAS, BASS, DUBSTEP, HALFTIME, JUNGLE, ROOTS & REGGAE

SA 13.01. 23 Uhr
A Bass odyssey

Wir freuen uns sehr der Austragungsort für die 2te Bass Odyssee sein zu dürfen, die letzte war ein voller Erfolg. Diesmal haben wir dem Geoforschungszentrum in Potsdam vorher Bescheid gesagt, damit sie sich nich' wundern wenn ihnen am Samstag die Seismographen vom Tisch hüpf'n. Aus dem Ankündigungstext:

Mit dabei sind dieses Mal die vorwärtsdenkenden Labels Peng Sound aus Bristol und 45 Seven aus Leipzig, sowie lokale Unterstützung von der All Tribes Crew! Für ein vollkörperliches Sounderlebnis sorgen wieder die Lion’s Den & B.U.N.S. Soundsystems!

Was sich & uns sonst noch so ängstigt

Wer, wenn
nicht wir?

Ja frohes Neues! Wow, ein neuer Rekord der Herrenrasseln: da war das Jahr keine Stunde & 48 Minuten jung, da hatte die abgeneigte rechte Internet-Hassgemeinde 2018 schon ein Ziel gefunden: Asel Tamga das erste Kind der Stadt Wien im Neuen Jahr. Und vor lauter Angst (die wir ja un-be-dingt ernst nehmen müssen!) haben um Österreich besorgte Bürger*innen nichts besseres zu tun als dieses Neugeborene mit Todeswünschen und Beleidigungen zu überziehen. Da kann mensch doch nich' anders als so eine Scheißwut kriegen, daß du schreien willst und alles kurz und klein schlagen.

[...]

So if you meet with these historians
I'll tell you what to say
Tell them that the Nazis
Never really went away

They're out there burning houses down
And peddling racist lies

And we'll never rest again
Until every Nazi dies

Chumbawumba - The Day The Nazi Died
Wenn Du keine Mails mehr von uns erhalten möchtest:
austragen kannst Du Dich hier / click here to unsubscribe.

Oder schreibe eine Mail an / or send an email to:
newsletter-unsubscribe@lists.menschmeier.berlin

Erstellt mithilfe Charles Mudys' Respmail Templates.
Veröffentlich unter einer MIT Lizenz