Neues vom Mensch Meier.
Darstellungsprobleme? Wechsel in Deinen Browser.

MMEWSLETTER

MO BIS SO

Mullets for Everyone,....
so it's not only me!

Hello all you lovely lassies,

I need to admit, that I am quite excited. In the past days I was actually able to cycle around again without the fear of losing my fingers; I was able to go out with damp hair, without it breaking off as soon as I touch it (learn from my mistakes, Apparently a mixture of bleach and frost gives you a good oul’ solid mullet ). I had to get up incredibly early today and was outside quite a lot (cat person alert, don’t usually do that unless i have to) and FINALLLY spring weather. Yas!! Noticed yet again that it is not only the sun giving it away but the *stop* *twist* *two steps left* *step step* *stop* *push push* *side bend* *ouch my toes* strollers are back cruising the streets again too.

Either way. Get to the point. This week we need your undivided attention. Well, preferably every week, so just regard this as an inofficial invitation. We need to say a few sorrys and give some explanations to necessary recent changes and news. Important for us and you, because in the end we are trying to pull this MM band wagon together. ∴․
Trenner

Karneval der Disku-Tiere

DO 14.03. 19:30
Zur Sache?

Diese Woche bei Zur Sache, Fixing the round table:

My favourite utopian conspirancy
- How to invent a better World?
Once, there was a beautiful lie...
Conspiracy theories falling on tilled ground often bloom quite easily. They possess a core that the people want to believe. Some theories don't qualify as an argument, even if they might have substance to them. You can't always prove them right or wrong, so they remain & radiate: 9/11 was an inside job done by the lizardpeople from inner earth, friends! Is there a way to combine the power of utopias with the operation principle of conspiracy theories?
Come and be bonkers with us!

Meine liebste utopische Konspiration
- Wie erfindet man eine bessere Welt?
Es war einmal eine wunderschöne Lüge,...
Verschwörungstheorien fallen oft auf bestellten Boden und reifen dort wunderbar. Sie können einen Kern haben, den Leute gerne glauben wollen. Manche Theorien sind zu naheliegend, um glaubhaft als Argument dienen zu können, oft ist weder Bestätigung noch Verwerfung endgültig machbar. Und so steht das Halbwissen im Raum und strahlt subtile Wirkung aus. 9/11 war ein Inside Job der Echsenmenschen aus der Hohlerde, Freunde! Gibt es einen Weg die Kraft von Utopien mit der Wirkungsweise von Verschwörungstheorien zu verbinden?
Komm und spinn mit uns!

Takes place in the Räuberhöhle (entrance is at the back of the club) every Wednesday at 19:30. Free entry, free shots & free, friendly analogue vibes! German AND English! ß
Trenner

SOLIKONZERT, PARTY, STAMPFEREI HOCH³
TECHNO, BASS, PUNK, HOUSE & JAZZ

FR 16.03. 23:00
POMMES MIT EIS

Na? Fühlst du auch schon wieder dieses heiße Sommersehnsuchtsbrennen in der Herzgegend? Komm ins Sommerbad Meier, wir geben deinem Affen Zucker in der nächsten Runde Pommes mit Eis. Drei Kollektive, die zu unterschiedlich sind, um sich spinnefeind zu sein, sind auf der sinnbefreiten Sinnsuche und kombinieren an und für sich Unkombinierbares: Techno und Punk, Schlager und Antifa, Habibi-House und Impro-Jazz. Warmly welcome heißen euch diesen Freitag das Sonntagsinstitut, Watt für Jede*n und TuneUp-Soundcollective. Da kommste schön ins Schwitzen, Cookie! Und zack, der Sommer is, was du draus machst, nich was der Wetterbericht behauptet. ⛽
Trenner

AFTERSHOWPARTY MIT TECHNO, PUNK & HITS

SA 17.03. 23:00
FEINE SAHNE HITFILETS

Lieber ekelhaft als Einzelhaft! – Für alle, die beim Konzert unserer Lieblings-Filet-Kapelle nicht mehr reinkommen, denen live zu teuer ist und/oder die sowieso lieber den Pfeffi direkt von unserem Tresen lecken. Hier krichste vorne 'ne Herzdruckmassage vor Liebe und hinten den Pogofuß ins Popöchen geballert. Rostocker Lovehools auf Kuschelkurs bei Tante Meier. Das könnte damit enden, dass der eine oder die andere die Brille beschmiert hat, obwohl er oder sie noch nie ein Kassengestell auffe Nase hatte! Wenn auch nur ein Tisch in der Räuber:innenhöhle unbetanzt bleibt, dann ist euch allen längst nicht mehr zu helfen! ⛽

Was sich & uns sonst noch so bewegt

Alles wird zu teuer,
die Miete und die Kneipen...

Robkob600E

Sehr geehrte Erdenkinder, liebe RaumZeitreisende,

das Mensch Meier ändert seine Getränkepreise. Veränderung ist ja nicht per se schlecht und es verändert sich ja sowieso alles die ganze Zeit. Wie Veränderungen einzuordnen sind, ist eine Frage von Analyse und Perspektive. Und Bla Bla, blablabla…

Jedenfalls, der heiße Brei, um den ich nun 3,5 Sätze herum geredet habe, ist unsere kalte Mate, unser eiskaltes Bier, unser ungemein spritziger Cider und der Schnaps. Die werden nämlich 50 Cent teurer. Lange haben wir versucht diesen Schritt zu vermeiden, aber nun kommen wir nicht mehr drum herum. Wir werden ja größer – kommen ins vierte Lebensjahr (24. März!) – und wissen langsam, dass unsere Ausgaben nicht größer sein dürfen als die Einnahmen. Sprich, wir haben die Preise auch mal durchkalkuliert, und nicht nur aus dem Bauch heraus bestimmt. Es gibt ja auch einen Grund dafür, dass die Drinks auch nach dieser Preiserhöhung noch günstiger sind als in den meisten anderen Schuppen – Clubkultur in Berlin wird immer teurer. Auf beiden Seiten der Theke. Falls Ihr Fragen dazu habt, was mit dem Geld so passiert, dass hier über den Tresen geht, empfehle ich Euch diesen Text.

Veränderung war ja zu Beginn dieses Textes das Stichwort. Nicht nur Erhöhung. Wir können auch Preise senken: unser Sekt wird 50 Cent günstiger. Und wenn die kleinen Gläser wieder da sind, ist auch der Longdrink im Glas für 50 Cent weniger zu haben. Warum? Weil wir Euch lieben. Und obwohl wir Euch lieben, werden wir Euch, wenn wir Euch mal ohne Stempel erwischen, weder anzeigen noch 60 Euro abpressen. Also lasst mit uns weiterhin die Korken knallen und „ne, ne, ne, eher brennt die ...“. Ihr wisst Bescheid! ★♠★

Mode für den Wandel

It's tough being a female professional in a male-run system - perhaps no-one knows this better than sex workers do. Tuesday (today!) 18:30 at Zielona Gora check out a screening of Daspu, a film about Brazilian sex workers who used creativity and humour to combat police raids, abolitionists, po-faced politicians and human traffickers. They even came up with a line of clothes as part of the fightback... talk about refusing to be a (fashion) victim! Featuring Q & A with activists from Davida, zines & kufa. ☿

Das tanzende und schwitzende Gesindel

Na so langsam läufts würd ick ma sagn. Die korrekteste Antwort aller Antworten auf die Frage nach den BierSORTEN wär natürlich jewesen: HELLES und PILS. :D dennoch, diese wunderbare Antwort inklusive kleinem und vor allem feinem Reim hat jewonnen:

yoyoyo das tanzende und schwitzende gesindel
trinkt gern chiemseer, premium pils und berliner kindl
und ist man des bieres überdrüssig
ist auch wasser meistens flüssig


Großartich. 2 x Jästeliste für dich büdde schön.

Nun zua Frage diesa Woche. Nix mit Meier, nix mit Feier, aba immer schön cool bleibn. Ick hab nen Ozean, aba keen Wassa. Wer bin ick?

Anwort büdde bis Donnerstachnacht an newsletter at menschmeier punkt berlin. Am besten gleich mit na Präferenz welchen Tach ihr komm wollt. Bis jetz is der Andrang noch nich so groß, also die Chancen stehen jut. Imma ran anne Bouletten! ♆​​​​​​​

Das lätzte Wort

Geht nicht dahin, die Türsteher sind Krebsmenschen

O. B., Waage und Jungfrau

Don't be shy: get the last word in about MM by writing to: newsletter at menschmeier dot berlin. If we're moved by what you have to say we'll share it with the whole wide world... for better or for worse!
Veranstaltungsort ohne Platz für Sexismus, Rassismus,
Homo-/ Trans*phobie und anderes diskriminierendes Verhalten.

Wenn Du keine Mails mehr von uns erhalten möchtest:
austragen kannst Du Dich hier / click here to unsubscribe.

Oder schreibe eine Mail an / or send an email to:
newsletter-unsubscribe@lists.menschmeier.berlin

Erstellt mithilfe Charles Mudys' Respmail Templates.
Veröffentlich unter einer MIT Lizenz