Neues vom Mensch Meier.
Darstellungsprobleme? Wechsel in Deinen Browser.

MMEWSLETTER

Ich mach Hitzewelle

Heisze Gruesze

an alle in Berlin zwischen Sonne und Beton: Wenn die Nacht uns wach kuesst faengt das Wochenende an. Unser Serviervorschlag:
Trenner

Techno, Space, Lights

Fr 27.07. 23:59
Techtakel

Schnallt euch an (oder ab), macht euch bereit für die Hundstage. Noch mehr Sommer, noch heiszer, noch tropischer, noch mehr Strand in Berlin. Aber leider immer noch ohne Meer. Das macht aber gar nicht so viel, denn wir galoppieren orakelnd ins Techtakel, Numero 36. Ein längst verschollen geglaubter Reiter (kein apokalyptischer, sei sorglos, geschätzte:r Meier:in) beehrt uns im geheimen Gärtchen. Die PS-Zahl steigt akustisch drinnen in gewohnter Manier: Mal trabend, mal springend – immer volle Kraft voraus und mit viel Farbe drum herum! ⛽
Trenner

Techno, Tech/Deephouse & Bass

SA 26.05. 23:00
Die Drei Freizeichen – Codename: Sommerloch

Die Sonne stand hoch über dem Tempelhofer Feld. Die drei Kollektive lagen faul und gedankenfrei in der Sonne. Als plötzlich alle drei Handys klingelten. „Wie merkwürdig: Das Meier war am Telefon und wollte wissen, ob wir eine Gästeliste für heute Abend haben.“ – „Das ist seltsam.“ stimmte das zweite Kollektiv ein: „Die Stimme, die mich anrief, stellte sich ebenfalls als Meier vor und fragte mich ob wir Feuerholz für heute Abend organisiert haben.“ „Bei war auch Mensch Meier dran! Die Stimme sagte aber nur, dass die Soundsysteme bereit seien. Wie unheimlich!“ „Wir müssen herausfinden, was es damit auf sich hat! Packt sicherheitshalber eure DJ*s ein. Wir treffen uns davor.“ Es war wieder so weit. Die drei Kollektive hatten einen neuen Fall... ⛽
Trenner

Slow, Electronice & House

SA 26.05. 23:00
Meiers Garten
mit Station Endlos

Ein Sonntag im Juli. Die Station Endlos macht einen kurzen Sommerausflug nach Berlin. Konkret korrekt kommen Casimir von Oettingen, Tony Casanova und Sonnensysteme ins topgeheime Mensch Meier Gärtchen. Bei spekulierten 25 Grad Celsius (eher mehr) klinken sie sich im Garten ein und zeigen euch unter anderem wo der Frosch die Locken hat, wie Meer aussieht, wenn es nicht da ist und wie der Sommer niemals endet. ⛽

Was sich & uns sonst noch so bewegt

Putting brakes
on the rat race

What is it about cars that makes people so impatient? Put someone behind the steering wheel and suddenly, a journey that would normally take hours by foot isn't fast enough unless it takes minutes by car. Maybe it's the fact that cars allow people to cover more ground without enriching themselves from the journey in any other way... maybe it's the absence of physical movement, distorting a driver's perception of how far they've really gone... Whatever the cause, their pent up frustration usually ends up directed at people crossing the street or cyclists who move 'too slow' in traffic. Newsflash: pedestrians and cyclists are traffic, too!
Maybe it's about time car drivers turn around and face the truth: that the linear thinking they represent simply won't work on our circular planet. Critical Mass does this ever last Friday of the month by filling the streets with CO2 neutral bikes, in-line skates and more. You can join them on July 27th at 20:00 in saying: "Human beings aren't blocking traffic, we ARE traffic! (Deal with it)." Meeting point TBA (see above link).

Moni läßt grüßen!

„Rache ist ein Gericht, das am Besten kalt serviert wird“, so ein angeblich klingonisches Sprichwort. "Rache ist süß", lautet ein irdisches Gegenwort.
Moni ist eh schon cool und cute genug. Nach ihrem Rezept verwendet Mensch allerdings nicht den Kühlschrank als Kochgeschirr, sondern bruzelt Rache in der Hitze der Sonne.
Ihre Rache ist gerecht! Ihr Tanz ist Stampfen und Hüpfen! Gegen gesellschaftlichen Missstände im Mirko- wie im Makrokosmos, also unter uns wie auch unter denen da. Moni klagt an. Und das ist gut so!
Moni ist Mensch, sie ist Wir und ihre Macht ist gewaltig! Monis Rache ist erfolgreich folgenreich. Monis Rache ist ein Festival. Monis Rache war großartig!
Sie lässt euch besten Dank ausrichten und will nächstes Jahr noch einen draufsetzen!
Bis dahin wirbelt sie über die Meier Dancefloors, umstoben von Glitzer und Zauber! Ihr kennt sie ja jetzt.
Komm rum und gib ihr HighFive und ein lecker Bierchen! Eigentlich ist Moni nämlich friedlich und umgänglich... ß

Zu heiß zum Nachdenken. Oder doch nich?

Es ist heiß. Verdammt heiß. In diesem Sinne meine Frage an euch: Wer jeht mit mir baden und wird nicht nass? Wers weiß jewinnt mitn bisschen Glück 2x Jästlist fürs nächste Wochenende. Antwort büdde an: newsletter at menschmeier punkt berlin

Korrekte Antwort des letzten Rätsels is übrigens, janz klar, die herausragendste alla Yoga-Figuren: DUFTKERZE ;) ♆​​​​​​​

Das lätzte Wort

Wer Techno und Funk feiert, wird sich auch an der stickigen Luft und dem abgeranzten Ambiente nicht stören.

berlin.de

Veranstaltungsort ohne Platz für Sexismus, Rassismus,
Homo-/ Trans*phobie und anderes diskriminierendes Verhalten.

Wenn Du keine Mails mehr von uns erhalten möchtest:
austragen kannst Du Dich hier / click here to unsubscribe.

Oder schreibe eine Mail an / or send an email to:
newsletter-unsubscribe@lists.menschmeier.berlin

DATENSCHUTZ

Erstellt mithilfe Charles Mudys' Respmail Templates.
Veröffentlich unter einer MIT Lizenz