Neues vom Mensch Meier.
Darstellungsprobleme? Wechsel in Deinen Browser.

MENSCH MEIER

Vom elften bis 17. Dezember


COP: »How high are you?«

Trenner

Ausgelassenes diskutieren

MI 13.11. 20:00
ZUR SACHE

Es geht wieder »Zur Sache«:
This week’s topic: »Nobody Cares (about) The Future«
When: Wednesday at 8 p.m.
Where: Mensch Meier in the Räuberhöhle (use the back entrance)
Cost: FREE entry, FREE soli shots and FREE friendly, analogue vibes
Trenner

Punk, Punk, Punk, Punk & eine Prise Punk mit Punk, garniert mit Punk an Punk in Biersoße dazu Punksalat

DO 14.12. 20:00
IM ANSCHLUS

Für alle denen verzerrtes Gitarrengeschrammel, wildes Schlagzeuggedresche und wütender, kratziger Gesang immer noch viel wichtiger als Deutschland sind - hoffentlich hat die KvU genug Bier da - die beste Punk-Konzi-Reihe die das Meier je gehört hat, diesmal mit den Punkprofis von
Trenner

Happy Birthday um die 130 bpm

FR & SA 15. & 16.12. 23:30
TECHTAKEL SPECIAL:
DACHGESCHOSS' BIRTHDAY

...und schwupps, schon wieder ist ein Jahr 'rum, Dachgeschoss feiert seinen Geburtstag und lässt's außerordentlich Techtakeln. Beide Abende ab 23:30 Einlass, Musik ab Mitternacht. Lineup (teilweise noch super-extra-secret) hier einzusehen.

Was sich & uns sonst noch so rauswinkt

YOU: »No oFFICER, IT's: 'HI, HOW ARE YOU?'«

Die Hedothek - der Salon der glamourösen Hedonistischen Internationale: Freund*innen und solche die es werden wollen treffen sich jeden 3. Dienstag im Monat, Einlass ab 20 Uhr, im unscheinbaren Markgrafendamm 14-15. Es gibt Häppchen, Tresen und Musik & manchmal auch Input. So auch am Dienstag der kommenden Woche, am 19. Dezember, diesmal zum Thema:

Polizei, Drogen, Führerschein und MPU

Wie die Bullen ticken: Einblicke in die polizeiliche Ermittlungsarbeit. Ein Mensch vom Fach erklärt uns außerdem Tricks und Tips, die uns helfen, unseren Lappen zu behalten, bzw. wenn schon weg, bald wieder zu bekommen. Schwerpunkt sollen auch die Konfliktvermeidung im Vorfeld sein und wichtige Hinweise (...).

An der Theke wird anschließend über die Sinnhaftigkeit der ungerechten, menschenverachtenden und unklugen Drogenpolitik in Deutschland und sonstwo diskutiert.
Wenn Du keine Mails mehr von uns erhalten möchtest:
austragen kannst Du Dich hier / click here to unsubscribe.

Oder schreibe eine Mail an / or send an email to:
newsletter-unsubscribe@lists.menschmeier.berlin

Erstellt mithilfe Charles Mudys' Respmail Templates.
Veröffentlich unter einer MIT Lizenz